Narben 2019-01-04T09:47:45+00:00

Narben

Bei jeder chirurgischen Operation entsteht eine Narbe. Narben sind die Antwort des Körpers auf ein Trauma (Hautschnitt) mit dem das Gewebe repariert wird. Wie gut eine Narbe wird hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  1. Lokalisation: unterschiedliche Körperregionen bilden unterschiedlich zarte Narben aus
  2. Genetische Veranlagung
  3. TECHNIK des Chirurgen.
  4. Gute Nachbehandlung der Narbe

Die ersten beiden Punkte können wir nur wenig (1.) bis garnicht (2.) beeinflussen. Die verwendete Technik und der gewebeschonende Umgang mit dem Körper liegt jedoch in der Hand des behandelnden Arztes. In keinem Fach der Medizin wird so viel Wert auf die Qualität der Narben gelegt wie in der ästehtisch plastischen Chirurgie. Fines Nahtmaterial, Wundverschlüsse in mehreren Schichten und optimale Nachbehandlungskonzepte sind nötig für ein optimales Ergebnis.

Zurück zum Glossar