Mamille 2018-07-31T09:51:16+00:00

Mamille

Mamille ist die medizinische Bezeichnung für die Brustwarze. Sie leitet sich von „mamma“ ab, was die lateinische Bezeichnung für die weibliche Brust ist. An dieser sehr intensiv pigmentierten Stelle münden die brustmilchproduzierenden Milchdrüsen der Frau. Die Mamille bildet sich in der Pubertät aus. Der Warzenhof, die Aerola mammae, umgibt die Mamille und ist ebenfalls intensiv pigmentiert. Bei Reizung der Mamille entsteht eine Erektion, z. B. während dem Stillen.

Zurück zum Glossar