Krampfadern 2018-11-15T16:17:50+00:00

Krampfadern

Bei Krampfadern, welche in der Medizin auch als Varizen bezeichnet werden, handelt es sich um bläulich gefärbte Venen, die eine Knotenform besitzen und oftmals erweitert und geschlängt sind. Am häufigsten lassen sich diese Krampfadern an den Beinen vorfinden, doch sie können am ganzen Körper entstehen. Durch die Venen wird das Blut zum Herzen zurücktransportiert. Für gewöhnlich entstehen Krampfadern durch eine Bindegewebeschwäche. Eine solche Bindegewebeschwäche kann angeboren oder altersbedingt sein. Die Bildung von Krampfadern kann durch langes und häufiges Stehen verstärkt werden, da hierbei Druck auf die Beine ausgeübt wird. Krampfadern lassen sich durch einen operativen Eingriff entfernen.

Zurück zum Glossar