Kapsulektomie 2019-08-09T11:06:59+00:00

Kapsulektomie

Kapsulektomie ist der medizinische Fachbegriff für die Entfernung einer Kapselfibrose. Nach einer Brustoperation gibt es die Möglichkeit, dass sich innerhalb der Brust eine Kapselfibrose bildet. Die Kapselfibrose ist eine Reaktion der Brust auf Fremdkörper. Bei einer Kapsulektomie wird die Kapsel entfernt. Oftmals wird der dorsale Teil der Kapsel jedoch nicht entfernt.

Zurück zum Glossar