Brustvergrößerung 2018-07-13T12:42:35+00:00

Brustvergrößerung

Die Brustvergrößerung, welche in der Medizin Mammaaugmentation genannt wird, ist eine der am weitesten verbreiteten Schönheitsoperationen bei Frauen. Bei der Operation werden durch Schnitte um die Brustwarze, an der Unterbrustfalte oder in der Achselhöhle Implantate in die Brust eingesetzt. In den meisten Fällen bestehen diese Implantate aus Silikon, doch es gibt auch Implantate mit einer physiologischen Kochsalz-Lösung. Diese Implantate findet man jedoch nur sehr selten.

Die Implantate werden entweder unter dem großen Brustmuskel, unter der Muskelfaszie (bindegewebige Hüllschicht um den Muskel) oder unter der Brustmuskulatur platziert. Nur in wenigen Fällen werden die Implantate auf dem Brustmuskel platziert.

Es gibt die Möglichkeit eine Brustvergrößerung mit einer Bruststraffung und einer Brustwarzen-Verkleinerung zu verbinden.

Zurück zum Glossar