Aspiration 2018-11-09T14:38:48+00:00

Aspiration

Das Eindringen von Substanzen (zB. Kontrastmittel, Refluat, Speichel und Nahrung) in die Atemwege wird in der Medizin als Aspiration bezeichnet. Falls es sich bei der Substanz um etwas nicht-körpereigenes handelt, spricht man von einer Fremdkörperaspiration. Im medizinischen Bereich verwendet man den Begriff Aspiration zudem für das Ansaugen von Flüssigkeiten durch eine Spritze. Diese Form von Aspiration wird zum Beispiel bei Schwangerschaften eingesetzt.

Zurück zum Glossar