Arthrose 2018-10-22T11:36:54+00:00

Arthrose

Mit dem Alter verschlechtert sich bei jedem Menschen die Gelenkigkeit, doch ab einem bestimmten Grad von Verschleiß lässt sich dieser als Arthrose bezeichnen. Hierbei wird die Knorpelschicht des Gelenks unnatürlich stark abgenutzt, sodass nach einiger Zeit die Kochen, Muskeln, Gelenkkapseln und Bänder belastet werden. Arthrosen kommen am häufigsten an Hüft-, Knie-, Hand- und Fußgelenken sowie der Wirbelsäule vor. Es ist nicht möglich Arthrosen zu heilen, doch man kann sie aufhalten bzw. verlangsamen. Die beliebteste Therapiemethode ist die Entlastung der Gelenke. Dafür gibt es mehrere Behandlungsoptionen.

Zurück zum Glossar