BRAVA-Technik 2019-10-08T11:17:02+00:00

BRAVA-Technik

Die BRAVA Technik beschreibt den Einsatz einer großen Brust-Saugglocke zur Dehnung des Brustgewebes vor Eigenfetttransplantation. Die Anwendung erfolgt dabei über einen Zeitraum von mehreren Wochen vor der Operation während derer der Unterdruck BH mindestens 6 Stunden tgl. getragen werden muss. Studien zeigen, dass hierdurch mehr Eigenfett je Sitzung und Brust transplantiert werden kann, auf das prozentuale Anheilen der transplantierten Fettzellen hat dieses jedoch keine Auswirkung. Der Einsatz des BRAVA Bh’s hat sich jedoch nicht als Routinemethode durchsetzen können, da die Aparatur groß und sperrig ist und damit nicht sozialkonform in den Tagesablauf unauffällig integriert werden kann.

Zurück zum Glossar